Mühlheimer Nachrichten

Weihnachtspräsentkorb für die Mühlheimer Polizei

Bürgermeister Daniel Tybussek (ganz links) und Erster Stadtrat Dr. Alexander Krey (3. v.l.) besuchten traditionell am Vorweihnachtstag die Mühlheimer Polizeistation. Begleitet mit den besten Wünschen und Dank für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit besonders unter den anhaltenden Pandemiebedingungen, übergaben der Bürgermeister und der Erste Stadtrat dem Leiter der Polizeistation Erster Polizeihauptkommissar Jürgen Hampel (4. v.l.) und seinen Kolleginnen und Kollegen, stellvertretend für alle Beamtinnen und Beamten der Mühlheimer Polizeistation, auch in diesem Jahr einen Präsentkorb.

 

Ehrenplakette der Stadt Mühlheim am Main in Bronze für Nesarettin Elmaci

Bürgermeister Daniel Tybussek ehrte im Rahmen des letzten Termins des Ausländerbeirates in diesem Jahr Nesarettin Elmaci mit der Ehrenplakette der Stadt Mühlheim am Main in Bronze.

Herr Elmaci ist seit Jahrzehnten für die Belange der ausländischen Bevölkerung engagiert, als Mitglied des Ausländerbeirates seit 1997 bis heute sowie als 1. Vorsitzender des Türkischen Familienverein Mühlheim e.V. von 1995 bis 2018 und Engagement-Lotse.

Lesen Sie mehr

Spatenstich für Mietwohnungen am Mühlheimer Bahnhof

Gestern fand der symbolische Spatenstich für die Bebauung des rund 4.000 qm großen Grundstücks am Mühlheimer Bahnhof statt. Dafür griffen Bürgermeister Daniel Tybussek, Erster Stadtrat Dr. Alexander Krey sowie der Leiter des Fachbereichs Stadtentwicklung, Hochbau und Liegenschaften Till Böttcher gemeinsam mit den Herren Alexander Jührs und Jürgen Bozem von der B+J Wohnungsbau GmbH zum Spaten.

Weitere Informationen können Sie der Pressemitteilung entnehmen. 

Mehr

Weihnachten im Schuhkarton

Die Kinder des Hauses 2 der Kita Schlesierstrasse im Stadtteil Lämmerspiel bringen dieses Jahr Kinderaugen zum Leuchten. Gemeinsam mit Ihren Eltern und Erzieherinnen haben sie sich an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligt. Kuscheltiere, Stifte, Kleber, Zahnbürsten, Bücher und auch Süßigkeiten haben die Kinder von zu Hause mitgebracht, um den Kindern in anderen armen Ländern eine Freude zu bereiten. Mit viel Freude haben die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnnen die Päckchen gepackt und liebevoll verziert. Natürlich liegt als zusätzlicher Weihnachtsgruß in jedem Päckchen auch eine selbstgemalte Karte.

Alle Beteiligten sind sich einig, dass diese Aktion sehr gelungen ist, und freuen sich mit den Kindern, die diese Päckchen an Weihnachten erhalten.

Mehr

Mainuferweg von angeschwemmter Erde befreit - Neue Schilder rufen zu mehr Rücksicht auf

Bei einem Termin vor Ort konnte sich Bürgermeister Daniel Tybussek (Mitte) vom Ergebnis der Sanierungsmaßnahmen in Dietesheim am Mainuferweg überzeugen, dass ihm der zuständige Projektleiter Jörg Schönberner (rechts) und Fachbereichsleiterin "Umwelt, Tiefbau und Stadtreinigung" Sylvia Lahr (links) präsentieren. Durch die Räumungsarbeiten entlang des Wegrandes konnte die Begeh- und Befahrbarkeit über die gesamte Breite des Weges wiederhergestellt werden. 

Mehr

Spielplatz Nelkenweg nach Neugestaltung eröffnet

Ab sofort können interessierte Kinderaugen auf dem Spielplatz Nelkenweg Neues entdecken. Neben einer neuen Schaukel wurde nun auch eine neue Rutsche mit Klettergerüst und Turm installiert.  

Bei einem Vor-Ort-Termin überzeugten sich Bürgermeister Daniel Tybussek (links), die zuständige Projektleiterin Janina Bader (Mitte) und Fachbereichsleiterin "Umwelt, Tiefbau und Stadtreinigung" Sylvia Lahr (rechts) von der gelungenen Realisierung. Die Maßnahme findet mit dem Verlegen des Rasens und weiteren Pflanzarbeiten ihren endgültigen Abschluss witterungsbedingt im Frühjahr.

Mehr

Engagiert trotz Corona

Bürgermeister Tybussek besuchte am Mittwoch die wöchentliche Lebensmittelausgabe des Lebensladens, um den Engagierten, allen voran Christina Richter, seinen Dank und die Anerkennung der Stadt Mühlheim zu übermitteln. Der Einsatz und das Engagement der Aktiven ist trotz der schwierigen Bedingungen in der Pandemie ungebrochen und so pausierte der Lebensladen nur kurz zu Beginn der Pandemie in diesem Jahr und nahm unter strengen Hygienerichtlinien wieder schnell seine Arbeit auf. Die Stadt schaffte einen Pavillon an, so dass die Wartenden auch im Winter vor Kälte und Schnee geschützt sind und so ist es weiterhin möglich, Lebensmittel und Hilfsmittel an Bedürftige zu übergeben. Besonders in Zeiten von Corona ist diese Hilfe wichtiger denn je und der Einsatz der Aktiven ein so wertvoller Beitrag des Zusammenhalts und der Solidarität in unserer Stadt.

Mehr

25-jähriges Dienstjubiläum in der Verwaltung

Angelika Ochs aus der KiTa Bürgerpark feierte in dieser Woche ihr 25-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst.

Bürgermeister Daniel Tybussek und Personalratsvorsitzender Hans-Georg Jung gratulierten der Jubilarin zu Ihrer langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Der Bürgermeister drückte seinen Dank für die besondere Treue aus und freut sich auch zukünftig auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Mehr