Mühlheimer Nachrichten

Landesehrenbrief für Werner Kempf

Am Donnerstag wurde Werner Kempf von Landrat Oliver Quilling der Landesehrenbrief verliehen. Werner Kempf, der sich in vielfältiger Weise als Ehrenamtlicher betätigte, tat dies unter anderem für viele Jahrzehnte bei seinem Heimatverein, der Sport-Union Mühlheim, der er seit 1946 angehört und dort von 1987 bis 1996 unter anderem das Amt des 2. Vorsitzenden bekleidete.

 

Mehr

Der Lindwurm zog durch Lämmerspiel

Vor den Augen von vielen tausenden Besucherinnen und Besuchern zog der traditionelle Faschingsumzug gestern bei bestem Wetter durch die Lämmerspieler Straßen. Ein vielfältiges Aufgebot aus Wagen, Fußgruppen und Musikern zogen die Massen am Straßenrand in ihren Bann, nicht ohne dabei reichlich Süßes und Salziges für die großen und kleinen Kinder, die die Wegstrecke säumten, dabei zu haben.

Jetzt dauert es noch genau 270 Tage bis die Narren wieder das Steuer in die Hand nehmen! Bis dahin ein letztes, dreifach donnerndes Müllem, Lämmerspiel, Diddesem...Helau!

 

Mehr

Rosenmontagszug 2018 bestens besucht

Weit mehr als 20.000 Zuschauer säumten die Dietesheimer und Mühlheimer Straßen, um die rund 90 Zugnummern zu bestaunen. Pünktlich um 14.11 Uhr setzte sich der Tross mit Bürgermeister Daniel Tybussek an der Spitze von der Hanauer Straße Richtung Bahnhofstraße in Bewegung. Groß und Klein erfreuten sich an den bunt geschmückten Wagen und den zahlreichen Fußgruppen, die für musikalische Abwechslung sorgten.

Am heutigen Faschingsdienstag kriecht der Lindwurm wie jedes Jahr weiter nach Lämmerspiel, um da ab 14.00 Uhr sein gewohntes Stelldichein zu geben.

 

Mehr

Matthias Belz mit Ehrenbrief der Stadt Mühlheim gewürdigt

Bürgermeister Daniel Tybussek ehrte gestern im Rahmen des Dankeschön-Abends des Prinzenpaares und der KaKaM Matthias Belz, der sich anerkennenswerte Verdienste im kulturellen und sozialen Leben und der Brauchtumspflege seiner Heimatstadt erworben hat.

Er gehört seit vielen Jahrzehnten den Katholischen Karnevalisten Mühlheims (KaKaM) an. 1998 übernahm er das Amt des 1. Vor­sit­zenden, das er knapp 20 Jahre ausübte. Mit der Gründung des Vereins der Katholischen Karnevalisten Mühl­heim am Main e.V. übergab er es im September 2017 in jüngere Hände. Man findet ihn aber noch heute im erweiterten Vorstand.

Weiterhin bekleidete er diverse Funktionen in der katholischen Pfarrgemeinde St. Markus und ist seit Gründung des Lions Club Mühlheim deren Schatzmeister.

„Mein Neujahrsvorsatz: Soziales Engagement“ - Erzählcafé im Kontakt-Werk mit Engagierten

Am Dienstag, den 16. Januar 2018, berichteten Engagierte im Erzählcafé unter dem Motto „Mein Neujahrsvorsatz: Soziales Engagement“ moderiert von dem Vorsitzenden des Geschichtsvereins Mühlheim am Main e.V. Karl-Heinz Stier im gut besuchten Kontakt-Werk in der Ludwigstraße über ihre Tätigkeit.

Ehrenamtliche aus der Herbstzeitlosen-Gruppe, dem Mühlheimer Frauenbündnis, dem Freundeskreis der Mühlheimer Flüchtlinge, der Hospizgemeinschaft Mühlheim, dem Lebensladen und dem Kontakt-Werk berichteten, warum sie sich in ihrem Ehrenamt für Mühlheim engagieren. So kamen Menschen zu Wort, die mit ihrem Tun die Stadtgesellschaft bereichern. Die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer konnten persönliche Einblicke in diese Tätigkeiten erhalten und eindrucksvoll erfahren, mit wie viel Freude der Einsatz für Andere verbunden ist.

Mehr

Kunstrasenplatz in Dietesheim wird in diesem Jahr realisiert

Hoher Besuch hatte sich angekündigt. Am vergangenen Dienstag besuchte Staatssekretär Michael Bußer das Mühlheimer Rathaus. Mit im Gepäck hatte er einen Bescheid in Höhe von 50.000 Euro des Landes Hessen, mit dem der städtische Haushalt entlastet wird und den Umbau eines Hartplatzes am Wingertsweg zu einem Kunstrasenplatz fördert.

Der 1983 eingeweihte Hartplatz ist noch im akzeptablen Zustand, aber eine intensive Sanierung, auch der Drainagen, hätte nahezu den Kosten eines Neubaus entsprochen. Aus diesem Grund beschlossen Magistrat und Stadtverordnetenversammlung den Neubau.

 

Mehr