Pressemeldungen

Pressemitteilung der Deutschen Flugsicherung (DFS) - Vermessung des Instrumentenlandesystems (ILS) am Flughafen Frankfurt

Vom 4. bis voraussichtlich 8. Mai 2021 wird das Instrumentenlandesystem der Centerbahn des Frankfurter Flughafens vermessen. Ein speziell hierfür ausgerüstetes Messflugzeug überprüft dabei die Präzision der Signale, die für sichere Landungen erforderlich sind. Untersucht werden beide Betriebsrichtungen, also Anflüge sowohl aus dem Osten als auch aus dem Westen kommend.

Lesen Sie mehr

Schnelltests für Kita-Kinder ab sofort in allen Einrichtungen erhältlich

Erfreuliche Nachricht für alle Eltern und Kinder, die eine in städtischer, konfessioneller oder freien Trägerschaft befindliche Kindertageseinrichtung in Mühlheim besuchen. Ab sofort können Eltern in ihrer Kindertageseinrichtung SARS-CoV-2 Schnelltests erhalten, um ihre Kinder zu Hause zu testen.

Lesen Sie mehr

Kanalbauarbeiten im Stadtgebiet

Voraussichtlich ab Anfang Mai 2021 ist wieder mit Behinderungen und Einschränkungen wegen Tiefbauarbeiten für punktuelle Kanalreparaturarbeiten an unterschiedlichen Stellen im Stadtgebiet zu rechnen.

Folgende Straßen sind von diesen Arbeiten betroffen: Dietesheimer Straße Höhe 37, Bahnhofstraße Ecke Dammstraße, Ulmenstraße, Daimlerstraße und Spessartstraße. Die Reparaturstellen werden einzeln abgearbeitet. Insgesamt ist mit einem Zeitrahmen von voraussichtlich zwei Monaten zu rechnen.

Lesen Sie mehr

Pressemitteilung des Regionalverbandes: Online-Umfragen und Videos zu Infoabenden - Bürgerbeteiligung bei den Radschnellwegen Frankfurt - Hanau und Seligenstadt - Flughafen Frankfurt

Mit zwei Online-Veranstaltungen hat der Regionalverband FrankfurtRheinMain Ende März den Auftakt zu den Machbarkeitsstudien für die Radschnellwege Frankfurt – Hanau (FRM8) und Seligenstadt – Flughafen Frankfurt (FRM9) gestartet. Nun sind Aufzeichnungen der beiden Abende im Internet als Videos zu finden. Außerdem laufen aktuell zu beiden Projekten Online-Umfragen, die allen Menschen offenstehen, die Vorschläge zu den Radschnellwegen haben. Rouven Kötter (SPD), Mobilitätsdezernent und Erster Beigeordneter des Regionalverbandes, sagt über diese Art der Bürgerbeteiligung: „Wir erhalten so Hinweise, Informationen und Anregungen mit wertvollen Vorort-Kenntnissen. Das vorhandene Daten- und Kartenmaterial ist natürlich ein gutes Fundament für die Arbeit der Fachleute, aber die Qualität der Machbarkeitsstudie profitiert enorm von der Mitarbeit der Bevölkerung.“

Lesen Sie mehr

Ab Mittwoch zweites Testzentrum in Mühlheim - Stadt stellt Räumlichkeiten im Jugendzentrum bereit

Ab Mittwoch, dem 28. April 2021 eröffnet in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums in Mühlheim (JUZ) in der Rodaustraße 16 in Zusammenarbeit mit der Medizintestzentrum GmbH ein weiteres Testzentrum in der Mühlenstadt. In enger Zusammenarbeit mit dem Inhaber und Betreiber der Schloss-Apotheke Rumpenheim Paschalis Papadopoulos und der Gemeinschaftspraxis der Zahnärzte Moritz Breitenbach und Dr. Hamid Parsanejad aus Offenbach bietet die Medizintestzentrum GmbH die kostenlosen Corona-Antigen-Schnelltests nun auch im JUZ für die Bürgerinnen und Bürger in Mühlheim an. Das Testzentrum ist an den Werktagen jeweils von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr, an Samstagen von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr sowie an den Sonntagen von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.

Lesen Sie mehr

Sachbeschädigung an den neuen Anlagen im Bürgerpark – Zeugen gesucht

Nach Fertigstellung des kleinen Basketballfeldes im Bürgerpark und Montage der drei Holzauflagen an den Sitzstufen des Schwimmbades in den vergangenen Wochen, sollte der Skateplatz vorab wieder freigegeben werden. Kurz vor der Wiedereröffnung wurde in der vergangenen Woche ein Schaden am eingebauten Flüssigfallschutz festgestellt, der mutmaßlich am Wochenende davor verursacht wurde.

Lesen Sie mehr

Engagierte gesucht! Planungsstart für die „Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2021“

Vom 10. bis 19. September 2021 soll zum dritten Mal die Mühlheimer Ausgabe der „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ stattfinden. Die Aktionswoche ist Teil des bundesweiten Aktionsbündnisses, das zum 17. Mal unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier organisiert wird.

Ziel der Woche ist es die Bandbreite des gesellschaftlichen Engagements, trotz der schwierigen Vorsausetzung, miteinander zu vernetzen. Zugleich solle eine öffentliche Plattform für das soziale Engagement in der Stadt geboten werden mit dem Ziel, mehr Sichtbarkeit zu schaffen. Aus diesen Grund sind soziale wie caritativ orientierte Initiativen aus Mühlheim, unabhängig von Größe und Grad der Professionalität, zur Teilnahme eingeladen, sich an der Aktionswoche zu beteiligen.

Lesen Sie mehr

Pressemitteilung zur Eröffnung eines Corona-Testzentrums in Mühlheim

Mühlheim bekommt eigenes Testzentrum - Autohaus Best stellt Räumlichkeiten zur Verfügung

Auf dem Gelände des Autohaus Best (Spessartstraße 6) wird ab Donnerstag, dem 15. April eine temporäre Covid-19-Teststation realisiert.

An der Stelle des neuen Logistikzentrums des Autohaus Best bietet die Medizintestzentrum GmbH in enger Zusammenarbeit mit dem Inhaber und Betreiber der Schloss-Apotheke Rumpenheim Paschalis Papadopoulos und der Gemeinschaftspraxis der Zahnärzte Moritz Breitenbach und Dr. Hamid Parsanejad aus Offenbach künftig die kostenlosen Corona-Antigen-Schnelltests für Bürger in Mühlheim an.

Lesen Sie mehr

Mühlentag fällt Corona bedingt auch in diesem Jahr aus

Auch in diesem Jahr muss der traditionelle Mühlentag am Pfingstmontag (24. Mai) an der Brückenmühle in Mühlheim Corona bedingt abgesagt werden. Diese Entscheidung hat der verantwortliche Veranstalter der Geschichtsverein Mühlheim in enger Abstimmung mit der Stadt Mühlheim als Eigentümer getroffen.

Lesen Sie mehr

Waldmückenbekämpfung im Mühlheimer Stadtwald

Bei der Untersuchung der potentiellen Brutstätten im Mühlheimer Stadtwald wurde in den überstauten Waldabschnitten und Gräben ein teilweise erheblicher Besatz mit Waldmückenlarven festgestellt.

Seit vergangenem Freitag sind darum im Auftrag der Stadt Mühlheim Mitarbeiter eines Fachunternehmens im Waldgebiet um Markwald und Lämmerspiel unterwegs, um das Biologische Bekämpfungsmittel BTI in den Brutstätten auszubringen. Der Wirkstoff wird von den Mückenlarven aufgenommen und wird durch Zersetzungsprozesse im Mückendarm toxisch, so dass die Larven absterben. Für andere Organismen ist das Mittel unschädlich.

Lesen Sie mehr

Kanalbauarbeiten in der Forsthausstraße

Voraussichtlich ab dem 15.04.2021 wird in der Forsthausstraße eine punktuelle Kanalbaumaßnahme im Bereich zwischen Schulbetreuung und Grundschule durchgeführt. Für diese Tiefbauarbeiten ist die Forsthausstraße im Bereich der Baustelle, zwischen der Ulmenstraße und der Blumenstraße, für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich 7 Tage andauern.

Eine Wendemöglichkeit für LKWs ist nicht vorhanden. Die Zufahrt bis zum Baustellenbereich ist für Anlieger dennoch jederzeit möglich. Soweit Grundstückszufahrten betroffen sind, werden die Anlieger rechtzeitig informiert.

Der Magistrat bittet um Verständnis und Rücksichtnahme.