Pressemeldungen

Mühlheimer Weihnachtsmarkt findet nicht statt

Die steigenden Corona-Infektionszahlen und die Rahmenbedingungen durch die geltenden Verordnungen des Landes Hessen haben dazu geführt, dass der Weihnachtsmarkt in den Mühlheimer Altstadtgassen am 2. Advent in diesem Jahr nicht stattfinden wird. „Wir haben uns diese Entscheidung nicht leichtgemacht, aber nach Abwägung aller Aspekte lässt die gegenwärtige Gesamtsituation keine andere Entscheidung zu“, so Bürgermeister Daniel Tybussek.

Lesen Sie mehr

Wildes Parken führt zur Sperrung der Mainstraße

Seit einigen Wochen versperren Erholungssuchenden die Zufahrt zum Main auf Höhe der Rodaumündung in der Mainstraße. Dabei werden Rettungs- und Zugangswege durch parkende Fahrzeuge zugestellt.

Die Situation hat sich insbesondere seit den letzten beiden Wochenenden verschärft. Trotz des Einsatzes von Polizei und Ordnungskräften ist es sehr schwierig, hier geordneten Verhältnisse zu schaffen. Insbesondere auswärtige Besucher nutzen die Mainauen an der Rodaumündung und sorgen mit ihren Pkws für zum Teil chaotische Zustände.

Lesen Sie mehr

Regelmäßige Corona-Kontrollen auf dem Wochenmarkt und im Stadtgebiet

Auch in Mühlheim wird seit geraumer Zeit insbesondere die bestehende Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt verstärkt kontrolliert. Jeweils drei Streifengänge wurden in den vergangenen sieben Wochen donnerstags während des Marktes durchgeführt, um die Besucherinnen und Besucher auf die Einhaltung der Regelungen hinzuweisen. Auch zahlreichen Hinweisen aus der Bevölkerung wurden nachgegangen sowie Gewerbetreibende informiert und fortlaufend überprüft.

Ab sofort werden die Corona-Kontrollen der Ordnungspolizei im Stadtgebiet nochmals verstärkt sowie auch vermehrt Kontrollen von Geschäften und Gaststätten vorgenommen.

Lesen Sie mehr

Informationsveranstaltung zur Entwicklung des „Waitz-Geländes“ auch per Livestream im Internet

Am kommenden Dienstag, dem 25. August 2020, um 19:00 Uhr findet in der Willy-Brandt-Halle, eine Informationsveranstaltung des Magistrats zum Thema Entwicklung des „Waitz-Geländes“ im Stadtteil Lämmerspiel statt.

Im Rahmen der Veranstaltung wird der neue Eigentümer des Areals seine Planungen vorstellen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Mandatsträgern für Auskünfte zur Verfügung stehen.

Lesen Sie mehr

Pressemitteilung der Deutschen Flugsicherung (DFS) - Vermessung des Instrumentenlandesystems (ILS)

Vom 18. bis voraussichtlich 21. August 2020 wird das Instrumentenlandesystem der Nordwest-Landebahn in beide Richtungen des Frankfurter Flughafens vermessen. Ein speziell hierfür ausgerüstetes Messflugzeug überprüft dabei die Präzision der Signale, die für sichere Landungen erforderlich sind. Untersucht werden beide Betriebsrichtungen, also Anflüge sowohl aus dem Osten als auch aus dem Westen kommend.

Lesen Sie mehr

Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Mühlheim und des Vereins „Nasse Füß Lämmerspiel e.V.“ zum Bau einer Wassertretanlage

Der neu gegründete Verein „Nasse Füß Lämmerspiel e.V.“ und die Stadt Mühlheim haben die notwendigen Verträge unterzeichnet und damit den Bau einer Wassertretanlage in Lämmerspiel besiegelt. Jetzt steht einer Ausschreibung der Bauleistungen und dem Bau der Anlage nichts mehr im Weg.

Das Becken wird auf einem Teil der Jugendwiese des Lämmerspieler Freibades gebaut und ist über den Verbindungsfußweg zur Hausener Straße direkt zugänglich. Von Mai bis September wird es ab 2021 allen Interessierten zur Verfügung stehen.

Lesen Sie mehr

Neue Drehleiter für die Feuerwehren der Stadt Mühlheim

Nach 28 Jahren im Dienst hat die alte Drehleiter der Feuerwehr Mühlheim ausgedient. Da zuletzt immer mehr Reparaturen anfielen, wurde es auch höchste Zeit.

Die „Neue“ nennt sich DL(A)K 23/12. Der Aufbau kommt von der Fa. Metz-Rosenbauer und das Fahrgestell ist ein Mercedes Atego. Die Bezeichnung DL(A)K 23/12 bedeutet Drehleiter mit Korb (Automatik), 23 ist die Nennrettungshöhe und 12 die Nennausladung. Die eigentliche Steighöhe beträgt 30 Meter. Da Mühlheim keine Hochhäuser hat, die Hochhausgrenze liegt bei 22 Metern, kommt die Feuerwehr an jedes Gebäude heran. Ausnahmen sind der Wasserturm und der Kirchturm von Sankt Markus.

Lesen Sie mehr

Kontrollen im Naherholungsgebiet werden regelmäßig durchgeführt - Grillplatz aufgrund der hohen Waldbrandgefahr ab sofort geschlossen

Das Naherholungsgebiet im Stadtteil Dietesheim ist ein beliebter Aufenthaltsort für die Bürgerinnen und Bürger aus Mühlheim aber auch aus dem gesamten Umland. Gerade in der heißen Jahreszeit zieht es sehr viele Erholungssuchende in dieses Gebiet. Insbesondere für die schützenswerte Natur ist dies problematisch, da auch eine nicht unerhebliche Menge an Müll und Unrat von den Besucherinnen und Besuchern zurückgelassen wird.

Lesen Sie mehr

Ausbau der Sudetenstraße (Baugebiet L18) – Baubeginn ab 24. August

Im Stadtteil Lämmerspiel kommt es im Bereich der Straßen „Auf den Hirtenwiesen“ und der „Bürgermeister-Beheim-Straße“ ab dem 24. August 2020 für die Dauer von voraussichtlich 6 Wochen zu Straßenbauarbeiten.

Lesen Sie mehr