Pressemeldungen

Hundekottütenspender suchen neue Paten

Die ehrenamtliche Patenschaft für die Hundekottütenspender im Stadtgebiet kann bisher als großer Erfolg verbucht werden. Seit dem Projektstart im Jahr 2016 konnten zwischenzeitlich alle der insgesamt 36 Hundekottütenspender in den 3 Stadtteilen mit Paten besetzt werden.

„Den Paten gilt mein besonderer Dank, da mit Übernahme dieses Ehrenamtes aktiv ein Beitrag für die Sauberkeit in unserer Stadt getan wird und das stets gute Miteinander gefördert wird“ zeigt sich der zuständige Dezernatsleiter Dr. Alexander Krey sehr zufrieden.

Lesen Sie mehr

Kanalbauarbeiten im Stadtgebiet

Voraussichtlich ab Montag, dem 6. Juli 2020 und somit zum Beginn der hessischen Sommerferien, ist mit Behinderungen und Einschränkungen wegen Tiefbauarbeiten für eine punktuelle Kanalreparaturmaßnahme im Bereich Ulmenstraße Kreuzung Lämmerspieler Straße / Südring zu rechnen.

Die Zufahrt von der Lämmerspieler Straße und Südring ins Markwaldgebiet ist für einen Zeitraum von voraussichtlich 1 Woche für alle Kfz-Verkehrsteilnehmer voll gesperrt. Diese Vollsperrung betrifft den Bereich Ulmenstraße von der Kreuzung Lämmerspieler Straße / Südring bis zur Forsthausstraße. Von dieser Sperrung ausgenommen sind der öffentliche Personennahverkehr und die Rettungsdienste. Alle anderen Verkehrsteilnehmer erreichen das Markwaldgebiet über den Müllerweg.

Lesen Sie mehr

Ersatzprogramm für Sommerferienspiele

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen können in diesem Jahr die von der Jugendpflege der Stadt Mühlheim veranstalteten Sommerferienspiele nicht wie gewohnt stattfinden.

Maximal 16 Kinder, aufgeteilt in zwei 8er-Gruppen, im Alter von 8 bis 13 Jahren können täglich von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr in den ersten beiden Ferienwochen vom 6. bis 17. Juli teilnehmen. Da auch die sonst abwechslungsreichen Ausflüge nicht in der gewohnten Form durchgeführt werden können, stehen als Ersatz die Räumlichkeiten des JUZ und der Bürgerpark mit ihrem breit gefächerten Angeboten zur Verfügung. Die Ferienbetreuung ist aufgrund der vorgeschriebenen Einschränkungen kostenlos.

Lesen Sie mehr

Parkplatz Obermainstraße bekommt einen neuen Belag – Baubeginn ab 29. Juni

Der Parkplatz an der Hauptstraße Ecke Obermainstraße in Dietesheim erhält in Kürze eine neue Oberflächenbefestigung, d.h., der vorhandene Asphalt wird durch ein Betonsteinpflaster ersetzt. Zugleich werden die Absperrelemente, wie Leitplanke und Absperrpfosten entfernt. An deren Stelle kommt ein Kiesstreifen mit einer Bordsteinumrandung, der künftig als Anprallschutz gegenüber der Gebäudefassade dient. Im Rahmen der Parkplatzumgestaltung werden gleichzeitig der Gehweg auf kompletter Zufahrtsbreite abgesenkt, der Fahrbahnrand instandgesetzt und eine Parkplatzentwässerung mit Anschluss an den bestehenden Kanal hergestellt.

Lesen Sie mehr

Falsche Polizisten in Mühlheim unterwegs

In der jüngsten Vergangenheit wurden Seniorinnen und Senioren im gesamten Frankfurter Raum aber auch in unserer Stadt wieder zum Opfer von hinterhältigen Tricks von Betrügern – auch wenn im jüngsten Fall kein Schaden entstand.

Eine Mühlheimer Seniorin erhielt einen Anruf eines vermeintlichen Polizisten aus einem Kommissariat aus Frankfurt. Der Trickbetrüger, der sich am Telefon als Oberkommissar ausgab, berichtete der alleinstehenden Rentnerin, dass bei einem Einbruch in Ihrer unmittelbaren Nähe ein Einbrecher festgenommen wurde, der einen Zettel bei sich trug, auf der u.a. der Name der Rentnerin mit den Hinweisen „Gold“ und „Bargeld“ aufgelistet war.

Lesen Sie mehr

Pressemitteilung des Kreises Offenbach - Fährbetrieb soll eingestellt werden

Der Kreisausschuss hat in seiner Sitzung am Dienstag, dem Kreistag empfohlen, den Betrieb der Mainfähre von Mühlheim nach Maintal-Dörnigheim dauerhaft einzustellen. Das Fährschiff MS Dörnigheim sowie die zugehörigen Nebenanlagen sollen veräußert beziehungsweise verwertet werden. Die endgültige Entscheidung wird der Kreistag am Mittwoch, 24. Juni 2020, treffen. Damit wird die fast 120-jährige Geschichte der Fährstelle auf dem Main beendet.

Lesen Sie mehr

Eingeschränkter Regelbetrieb in den Kitas startet ab Dienstag

Die Mühlheimer Kinderbetreuungseinrichtungen öffnen ab Dienstag, dem 2. Juni mit einem eingeschränkten Regelbetrieb wieder ihre Türen, nachdem das Land Hessen Anfang dieser Woche mit neuen Regelungen die Voraussetzungen dafür geschaffen hat. Dabei wurde das grundsätzliche Betretungsverbot der Einrichtungen genauso beibehalten wie die Möglichkeit der Notbetreuung für Eltern in bestimmten Berufsgruppen, allerdings müssen jetzt beide Elternteile berufstätig sein (davon eines in der entsprechenden Berufsgruppe). Die dann noch verbleibenden Plätze können an die übrigen Kinder verteilt werden. Allerdings ist das Angebot begrenzt, denn die Größe einer gewöhnlichen Kindergartengruppe wird wegen der Einhaltung der Hygieneempfehlungen und gängigen Vorschriften für Ü3 Gruppen nur 12 Kinder (anstatt 25 bei Normalbetrieb) umfassen können. Die U3 Gruppen können im Regelfall betreut werden. Nach Gesprächen mit den freien und konfessionellen Trägern wird diese Vorgehensweise auch in deren Einrichtungen so praktiziert.

Lesen Sie mehr

Kanalbauarbeiten im Stadtgebiet

Voraussichtlich ab Mitte / Ende Juni 2020 ist wieder mit Behinderungen und Einschränkungen wegen Tiefbauarbeiten für punktuelle Kanalreparaturarbeiten an unterschiedlichen Stellen im Stadtgebiet zu rechnen. Folgende Straßen sind von diesen Arbeiten betroffen: Obermainstraße Ecke Hauptstraße, Elisabethenstraße Höhe 42, Ludwigstraße Höhe 24, Schillerstraße Höhe 51b, Dietesheimer Straße, Offenbacher Straße Ecke Austraße, Schillerstraße Höhe 57, Ulmenstraße Ecke Lämmerspieler Straße und Ulmenstraße zw. Müllerweg und Tulpenweg. Die einzelnen Reparaturstellen werden nacheinander abgearbeitet. Insgesamt ist mit einem Zeitrahmen von voraussichtlich zwei Monaten zu rechnen.

Lesen Sie mehr

Jugendzentrum öffnet wieder

Das JUZ öffnet am heutigen Dienstag für die Jugendlichen in unserer Mühlenstadt wieder seine Türen. Allerdings müssen derzeit noch einige Einschränkungen zum Schutz der Besucher und der Mitarbeiter vor Ort gelten. Im Vorfeld der Wiedereröffnung wurde ein umfangreicher Hygienekatalog ausgearbeitet, der folgendes vorsieht:

Im ganzen Haus gilt eine Maskenpflicht, der Nutzungszeitraum ist zeitlich auf
jeweils eine Stunde Besuchszeit begrenzt, auch ist eine Anmeldung per E-Mail zwingend vorgesehen. Name, Anschrift und Telefonnummer werden bereits per E-Mail erfragt, bei Ankunft im Jugendzentrum überprüft und in eine Teilnehmerliste eingetragen.

Lesen Sie mehr

Stadtbücherei öffnet wieder mit eingeschränkten Öffnungszeiten

Die Stadtbücherei öffnet am kommenden Dienstag (12. Mai) erstmals wieder ihre Türen, um die Mühlheimerinnen und Mühlheimer nach der Corona-Virus bedingten Schließung mit neuem Lesestoff versorgen zu können.

Die Leserschaft muss aber vorübergehend einige Einschränkungen in Kauf nehmen. Um die zwingend notwendig gewordenen Hygieneregeln umzusetzen, werden grundsätzlich alle drei Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei gleichzeitig vor Ort sein, dies macht eine Anpassung der Öffnungszeiten nötig. Diese sind nun immer dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr und nachmittags von 14.00 bis 18.00 Uhr, mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr sowie donnerstags von 14.00 bis 18.00 Uhr. Samstags ist grundsätzlich geschlossen.

Lesen Sie mehr