Pressemeldungen

Unser Bürgerpark blüht auf – Ein Park für alle Generationen im Herzen der Mühlenstadt

Am Freitag, dem 16. Juli 2021 öffnete der gesamte Bürgerpark wieder für die Bewohnerinnen und Bewohner der Mühlenstadt und natürlich auch für alle auswärtigen Gäste seine Pforten. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern wurde in der jüngeren Vergangenheit im Rahmen eines Beteiligungsmodells mit insgesamt 3 Informationsveranstaltungen die Neugestaltung der großen Parkfläche im Herzen der Stadt erarbeitet.

Federführend bei der Entwicklung des etwa 2,5 Hektar Quadratmeter großen Geländes zeigte sich das Planungsbüro Götte Landschaftsarchitekten GmbH aus Frankfurt. Die Umsetzung der gemeinsam verfolgten Ideen von Bürgerschaft und Verwaltung eines Parks für alle Generationen kann nun ab sofort von Jedem genutzt werden.

Lesen Sie mehr

Anmeldungen für VHS-Herbstsemester ab sofort möglich

Rechtzeitig vor den Sommerferien ist das neue Programm der Volkshochschule Mühlheim für das Herbstsemester 2021 im Internet unter www.muehlheim.de/vhs-kurs-angebot veröffentlicht. Auf Anfrage wird das Gesamtprogramm auch per Post versandt. Nach den Einschränkungen in der Corona-Pandemie gibt es erstmals seit Frühjahr 2020 wieder ein vielfältiges Angebot.

Lesen Sie mehr

Pressemitteilung des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain - Weg frei für Machbarkeitsstudie einer „Neuen Mainquerung“ im Osten der Region

Kooperationsvertrag unterzeichnet / Projekt  ergänzt Mobilitätstrategie FrankfurtRheinMain.

Die Städte Hanau, Maintal und Mühlheim, die Kreise Main-Kinzig und Offenbach sowie der Regionalverband FrankfurtRheinMain haben sich darauf geeinigt, die Idee einer neuen Mainquerung mit der Beauftragung einer Verkehrsuntersuchung gemeinsam weiter zu verfolgen. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde bereits unterzeichnet. Das Projekt „Neue Mainquerung“ ergänzt als 24. Maßnahme die Mobilitätstrategie FrankfurtRheinMain des Verbandes.

Lesen Sie mehr

Teilnahme an Ferienspielen kann ab jetzt gebucht werden

In der Zeit der ersten beiden Ferienwochen vom 19. Juli bis 30. Juli finden auch dieses Jahr wieder die Sommerferienspiele der Mühlheimer Jugendförderung statt. Die Teilnahme ist coronabedingt auf insgesamt 50 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren beschränkt, die mit dem Betreuerteam zu abwechslungsreichen Ausflügen unterwegs sein werden.

Lesen Sie mehr

Spielplatz Wilhelm Busch-Straße neugestaltet und geöffnet

Nach rund 7 Monaten Bauzeit präsentiert sich der öffentliche Spielplatz an der Wilhelm-Busch-Straße seit der vergangenen Woche im neuen Glanz. Im Bereich des ca. 1400 m² großen öffentlichen Kinderspielplatzes ist viel Platz zum Spielen, Toben und Verweilen. Eine kleine Hangrutsche, die Möglichkeit, den Hang über ein Podest zu erklimmen und der kleinere Sandspielbereich ist für die Jüngeren besonders zum Spielen geeignet.

Lesen Sie mehr

Maskenpflicht und Alkoholverbot aufgehoben

Die seit dem 8. Februar 2021 gültige Allgemeinverfügung des Kreises Offenbach, die sowohl die Maskenpflicht als auch das Alkoholverbot in bestimmten Teilbereichen der Stadt Mühlheim regelte, ist seit Sonntag, dem 20. Juni aufgehoben. Somit entfallen sowohl Maskenpflicht sowie das öffentliche Alkoholverbot in den Bereichen der S-Bahn-Haltestellen Mühlheim und Dietesheim, Bahnhofstraße, Rathausinnenhof Friedensstraße 20,  Ludwigsplatz, Bürgerpark und Jugendzentrum, Rodaustraße / Ringstraße, Mainufer und Mainuferweg zwischen den Gemarkungsgrenzen Offenbach und Hanau, Seerosenweiher, Bereich rund um die Willy-Brandt-Halle,  Naherholungsgebiet Steinbrüche Dietesheim, Hennigweg und Talweg zwischen der Friedensstraße in Mühlheim und dem Offenbacher Weg in Lämmerspiel sowie dem Parkgelände in Lämmerspiel (Bereich zwischen dem Feuerwehrhaus, Schlesierstraße, dem Gelände der Kirche St. Luzia und der Bischof-Ketteler-Straße). Die AHA-Regeln z.B. in anliegenden Geschäften, Restaurants und Einkaufsmärkten sind hiervon nicht betroffen und haben weiterhin Gültigkeit.

Pressemitteilung des Kreises Offenbach - Kindertagesbetreuung kehrt in den Normalmodus zurück

Mit sinkenden Inzidenzzahlen kehrt auch in der Kinderbetreuung wieder Normalität ein. Der Appell des Landes Hessen, dass Eltern nach Möglichkeit auf die Inanspruchnahme der Kinderbetreuungseinrichtungen verzichten und ihre Kinder selbst betreuen sollen, wurde zum 17. Mai 2021 aufgehoben. Im Rahmen einer kurzfristig einberufenen Runde der Sozialdezernenten haben die kreisangehörigen 13 Kommunen und der Kreis Offenbach das weitere Vorgehen abgestimmt. Einigkeit besteht, dass durch die Aufhebung des Appells die Phase von pandemiebedingten Regelungen beendet werden soll. Vielmehr sollen die jeweiligen Satzungen wieder vollumfänglich Anwendung finden.

Lesen Sie mehr

Erfolgreicher Abschluss der zertifizierten Weiterbildung von Leitungen und stellvertretenden Leitungen der städtischen Kindertageseinrichtungen

Am vergangenen Dienstag fand die Weiterbildungsmaßnahme „Führen, Leiten, Managen“ von 12 Leitungen und stellvertretenden Leitungen der städtischen Mühlheimer Kindertageseinrichtungen in Form eines Kolloquiums im Beisein des Bürgermeisters Daniel Tybussek und des Ersten Stadtrats Dr. Alexander Krey ihren Abschluss. Im Verlauf des erfolgreich abgeschlossenen letzten Fortbildungsmoduls konnten auch die Leistungszertifikate an die Leitungskräfte der Mühlheimer Kindertageseinrichtungen verliehen werden. Die Fortbildungsmaßnahmen wurden von den Referentinnen Magdalena Kladzinski und Birgitt Deutschmann der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift in Darmstadt durchgeführt.  

Lesen Sie mehr

„Frauenrecht ist Menschenrecht“- Mühlheimer Frauenbündnis macht auf den Tag der Grundrechte mit Kreideaktion in der Bahnhofstraße und auf dem Rathausinnenhof aufmerksam!

„Historisch bedeutende Tage wie der Tag des Grundgesetzes bieten sich an, um auf wichtige Errungenschaften aufmerksam zu machen. Vor allem um aufzuzeigen „einmal erkämpft, bedeutet nicht für immer gewonnen! Dass wir für demokratische Werte immer wieder einstehen und für diese kämpfen müssen, macht die aktuelle Zeit überaus deutlich!“, so Ingrid Till, Andrea Kilian und Susanne Kannwischer, drei der seit vielen Jahren aktiven Frauen des Mühlheimer Frauenbündnisses.

Lesen Sie mehr

Neuer Online-Terminkalender im Zentralen Bürger-Service und Zulassungsstelle

Seit Wochenbeginn ist der neue Buchungskalender der Ekom21 des Zentralen Bürger-Service (ZBS) für die Bürgerinnen und Bürger freigeschaltet. Der Corona-Pandemie geschuldet, ist eine Vorsprache in den jeweiligen Abteilungen weiterhin nur mit Termin möglich. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage, können Bürgerinnen und Bürger nun ihren Termin in den beiden Fachabteilungen unter https://tevis.ekom21.de/mlm/ bequem von zu Hause buchen und auf diesem Weg einen Termin für die verschiedensten Anliegen vereinbaren.