Pressemeldungen

Vergabe der freien Plätze in den Betreuungseinrichtungen beginnt ab 27. Februar 2023

Zwischen dem 27. Februar und 03. März 2023 beginnt die Vergabe der freien Plätze für die Krippe, den Kindergarten und den Schulbetreuungen/Hort, die nach den Sommerferien 2023 in den städtischen Kindertageseinrichtungen zur Verfügung stehen.

Angeschrieben werden nach und nach alle Eltern, deren Kind einen Platz in einer städtischen Kindertageseinrichtung erhalten, es werden keine Absagen versendet.

Einige Eltern haben dabei von Ihrem Recht auf Wahlfreiheit Gebrauch gemacht und ihr Kind in mehreren Einrichtungen angemeldet. Die zuständige Stelle der Stadtverwaltung ist darauf angewiesen, die Rückmeldungen abzuwarten, um dann die nächsten Eltern anschreiben zu können.

Dieses Vergabeverfahren wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Lesen Sie mehr

Aufklärungskampagne gegen Verschmutzung durch Hundekot startet

„Ich freue mich sehr, dass wir nun den Startschuss für die neue Aufklärungskampagne gegen Verschmutzung durch Hundekot gegeben haben“, freut sich der Erste Stadtrat Dr. Alexander Krey. Zunächst wurde ein Informationsflyer entwickelt. Dieser enthält Tipps für ein gutes Miteinander, Hinweise zu Hundekottütenspender, den Standort der Hundefreilaufwiese, Kontaktdaten bei Fragen rund um Hundeangelegenheiten sowie wertvolle Informationen zum Thema Hundekot. Darüber hinaus wird dort aufgeführt, welche Auswirkungen es für Mensch und Tier sowie auch auf unsere Lebensmittel mit sich bringt, wenn Hundekot nicht entfernt wird, teilt die zuständige Projektleiterin Heike Gallenbacher mit.

Lesen Sie mehr

Verkehrsbehinderungen durch Faschingszüge

Am Rosenmontag, dem 20.02.2023 ist die Ortsdurchfahrt der B 43 durch Mühlheim am Main in Fahrtrichtung Hanau - Offenbach ab ca. 12.00 Uhr we-gen des Rosenmontagszugs gesperrt. Die Umleitung ist beschildert, sie erfolgt durch das Mühlheimer Gewerbegebiet. Von der Sperrung sind ebenfalls die Spessartstraße und die Ludwigstraße betroffen. In den Innenstadtbereichen von Dietesheim und Mühlheim ist wegen weiteren Straßensperrungen mit Behinderungen und zu rechnen.

Lesen Sie mehr

Wanderausstellung „Was heißt schon alt?“ öffnet Ihre Pforten

Am Dienstag, dem 24. Januar bis zum Mittwoch 15. Februar 2023 wird im Foyer des Rathauses (Friedensstraße 20, 63165 Mühlheim am Main) die Wanderausstellung „Was heißt schon alt?“ zu sehen sein. Der demografische und soziale Wandel sowie die gestiegene Lebensqualität im Alter erfordern eine Neubewertung des Alters.

Lesen Sie mehr

Erste Ergebnisse der Befragung zum neuen Stadtmobiliar in der Bahnhofstraße liegen vor

Die im Dezember 2022 abgeschlossene Bürgerbeteiligung im Vorfeld der Erneuerung des Stadtmobiliars in der Bahnhofstraße hat ein sehr breites Interesse gefunden. Bürgermeister Daniel Tybussek ist sehr erfreut über den großen Rücklauf und bedankt sich bei über 900 Bürgerinnen und Bürgern, die sich digital oder schriftlich an der Befragung zum neuen Stadtmobiliar in der Bahnhofstraße beteiligt haben. Darüber hinaus haben über 400 Befragte die Möglichkeit genutzt, um ihre Ideen und Anregungen für eine attraktive Innenstadt zu beschreiben. Besonders hoch war die Beteiligung der Mühlheimer Bevölkerung im Alter zwischen 21 und 65 Jahren, teilt Bürgermeister Daniel Tybussek mit, die als häufigstes Ziel auf der Bahnhofstraße den Einzelhandel nennt.

Lesen Sie mehr

Pressemitteilung des Mühlheimer Frauenbündnisses und der Frauenbeauftragten der Stadtverwaltung - Internationaler Frauentag 2023

Am Mittwoch, dem 8. März 2023 beginnt um 19:15 Uhr  (Einlass 18:00 Uhr) anlässlich des Weltfrauentages in der Kulturhalle SCHANZ, Carl-Zeiss-Straße 6 eine VeEranstaltung des  Mühlheimer Frauenbündnis in Kooperation mit der Frauenbeauftragten der Stadt Mühlheim am Main.

Der 8. März ist Internationaler Frauentag. Seit mehr als 100 Jahren wird der Internationale Frauentag begangen. Weltweit demonstrieren Frauen für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung. In Mühlheim hat der 8. März eine 35-jährige Tradition. Das Mühlheimer Frauenbündnis richtet seit 1988 zusammen mit den Frauenbeauftragten eine Kulturveranstaltung aus und möchte damit Erfolge und Errungenschaften im Kampf um Gleichberechtigung feiern aber auch auf bestehende Benachteiligungen von Frauen in unserer Gesellschaft aufmerksam machen. Der Weg zur echten Gleichstellung ist auch in Deutschland noch weit.

Die diesjährige Jubiläumsveranstaltung findet nach einer pandemiebedingten Pause wieder in der Kulturhalle SCHANZ statt. Einlass ist um 18:00 Uhr, Beginn um 19:15 Uhr. Die SCHANZ-Kantine hält eine Auswahl köstlicher Speisen und Getränke bereit. Der Eintritt beträgt 10,00 €.

Lesen Sie mehr

Pressemitteilung des Kontakt-Werk - Kontakt-Frühstück in Mühlheim

Das DRK-Senioren-Zentrum – ein lebens- und liebenswerter Ort – zu Gast im Kontakt-Werk!

Auch in diesem Jahr öffnet das Kontakt-Werk (Ludwigstraße 57, Mühlheim am Main) wieder seine Türen zu dem beliebten sonntäglichen Kontakt-Frühstück. Das nächste Frühstück findet statt am Sonntag, den 29. Januar 2023, von 11 bis 13 Uhr, und ist dem gesellschaftlichen, sozialen und pflegerischen Engagement des DRK-Senioren-Zentrums Mühlheim gewidmet. Die Einrichtung bietet betroffenen Menschen Wohnmöglichkeit und liebevolle Betreuung. Ebenso findet man hier die richtigen Rahmenbedingungen zur Gestaltung eines unabhängigen Lebens, verbunden mit den individuell notwendigen Sicherheiten.

Lesen Sie mehr

Pressemitteilung des Forstamtes Langen

Verkehrssicherungsarbeiten im Stadtwald Mühlheim: Ab dem 10. Januar ist mit Einschränkungen auf verschiedenen Straßenabschnitten im Stadtwald zu rechnen.

Bedingt durch die angespannte klimatische Situation sind in den letzten Monaten etliche Bäume auch entlang von Straßen ganz oder teilweise abgestorben. Aus diesem Grund müssen umfangreiche Verkehrssicherungsmaßnahmen umgesetzt werden.

Im Auftrag von HessenForst wird eine Fachfirma die schadhaften Bäume entfernen. Die Fällungen sind unumgänglich, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

In Folge dessen kommt es ab dem 10. Januar für ca. drei Wochen zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Obertshäuser Straße, Steinheimer Straße und Spessartstraße sowie der Eichenallee nahe Stadtgrenze Offenbach. Für die Fällungen ist es erforderlich, dass der Verkehr mehrfach für jeweils wenige Minuten angehalten wird. Dies wird mittels mobiler Ampelanlagen erfolgen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Lesen Sie mehr

Neue Stadtteilkümmerer aktiv –Ehrenamtliche ziehen positive Bilanz

Das im Juli 2022 mit acht Personen gestartete Projekt „Stadtteilkümmerer“ hat seit diesem Dezember zwei weitere Ehrenamtliche dazugewonnen. Mit Nuray Öztürk und Marco Bono werden zwei vor Ort verwurzelte Personen aktiv. Sie kümmern sich in Zukunft um ein Quartier, das im Westen am Dreispitz-Kreisel beginnt und im Osten am Rathaus endet. Im Norden wird es von der Offenbacher Straße begrenzt und im Süden von der der Bahnstrecke eingerahmt. Mitten durch führt die Friedensstraße.

Lesen Sie mehr

Pressemitteilung der Deutschen Telekom - 16.470 Glasfaser-Anschlüsse für die Kernstadt von Mühlheim am Main und die Stadtteile Dietesheim und Lämmerspiel

Die Telekom baut in der Kernstadt von Mühlheim am Main und den Stadtteilen Dietesheim und Lämmerspiel ein Glasfasernetz für rund 16.470 Haushalte und Unternehmen. Die Arbeiten beginnen im Jahr 2023. Das neue Netz bietet Privatkund*innen hohe Bandbreiten bis 1 Gbit/s (Gigabit pro Sekunde). Außerdem können Unternehmen aus Mühlheim am Main künftig Geschäftskundentarife bis 100 Gbit/s buchen. Damit haben Kund*innen einen superschnellen Anschluss für digitales Lernen und Arbeiten, Streaming und Gaming, alles gleichzeitig.

Lesen Sie mehr