Städtepartnerschaft

Europäisches Selbstverständnis entwickelt sich aus der unmittelbaren Begegnung der Menschen und aus der Erkenntnis gemeinsamer Aufgaben, Ziele und Interessen. Der Austausch über ähnliche Schwierigkeiten und Problemlagen kann der politischen Arbeit neue Impulse geben. In diesem Sinn ist die Zusammenarbeit und Partnerschaft der Stadt Mühlheim am Main mit Saint-Priest ein wegweisendes Projekt.

Verschwisterungswappen2

Am 20. Mai 1966 wurde im feierlichen Rahmen in Mühlheim am Main die Verschwisterungsurkunde von dem damaligen Bürgermeister von Saint-Priest, Charles Ottina, und dem damaligen Mühlheimer Bürgermeister, Werner Grasmück, unterzeichnet.

Zu den Feierlichkeiten zum 50. Verschwisterungsjubiläum in Saint-Priest