Sehr gute Ergebnisse der Schlagzeuger der Mühlheimer Musikschule bei „Jugend Musiziert“

Drei erste Plätze und eine Qualifikation zum Landeswettbewerb erreichten Emma Clara Garten (13 Jahre), Gregor Vondung (9 Jahre) und Lukas Rothenbücher (10 Jahre) aus der Schlagzeuggruppe des Dozenten der Mühlheimer Musikschule Udo Diegelmann beim Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“ in Fulda. Am Wettbewerb nahmen nicht nur Schülerinnen und Schüler des Kreises Offenbach teil, auch Teilnehmer aus Osthessen und Mittelhessen waren in Fulda zu Gast. Die drei Schüler, Gregor Vondung (Congas, Marimbaphon und Pauken), Lukas Rothenbücher (Set Up, Marimbaphon und Drumset) und Emma Clara Garten (4 unterschiedliche Werke auf dem Marimbaphon), schnitten insgesamt am besten ab.

Einen besonderen persönlichen Erfolg konnte Emma Clara Garten für sich verbuchen, die sich für den Landeswettbewerb qualifiziert hat, der Ende März in der Landesmusikakademie in Schlitz stattfinden wird. Gregor Vondung und Lukas Rothenbücher erreichten zwar dieselbe Punktzahl wie ihre Mitschülerin, allerdings wird in dieser Altersklasse noch keine Weiterleitung zum Landeswettbewerb ausgesprochen.

Die Musikschule

Die Musikschule zählt seit Ihrer Gründung 1975 zu den wichtigsten kulturellen Einrichtungen in Mühlheim. Über 600 Schülerinnen und Schüler nehmen zur Zeit an den vielfältigen Kursen teil. Untergebracht ist die Musikschule im ehemaligen Schwesternheim von St. Sebastian in der Hauptstraße 3.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung