Kirchenaustritt

Aufgrund der Änderung des Gesetzes zur Regelung des Austritts aus Kirchen, Religions- oder Weltanschauungsgemeinschaften des öffentlichen Rechts, sind seit Inkrafttreten am 01. März 2017, Kirchenaustritte nicht mehr an den Amts- bzw. Ortsgerichten möglich, sondern ausschließlich Aufgabe der Kommune. Die Ortsgerichte Mühlheim am Main I und Mühlheim am Main II – Lämmerspiel - sind für die Entgegennahme nicht mehr zuständig.

Austrittswillige Mühlheimer Bürgerinnen und Bürger müssen nun ihren Kirchenaustritt unter persönlicher Vorsprache und Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses beim Zentralen Bürger-Service im Rathaus, Friedensstraße 20, erklären. Die Gebühr hierfür beträgt 30,-- Euro. Ein Termin beim Zentralen Bürger-Service muss nicht vorab vereinbart werden.