Wichtiger Hinweis: Das Fundbüro ist zur Zeit an Freitagen geschlossen. An den anderen Tagen stehen die Kollegen Ihnen zu den angegebenen Öffnungszeiten wie gewohnt zur Verfügung.

Fundbüro

Hier werden alle Fundsachen aufbewahrt, die in Mühlheim gefunden wurden. Jährlich werden etwa 250 Fundsachen bei uns abgegeben. Hierbei handelt es sich zum größten Teil um Fahrräder, Mofas, Mopeds, Handys und Schlüssel.

Nachdem die Aufbewahrungsfrist von 6 Monaten abgelaufen ist, werden die Fundgegenstände versteigert. Seit dem Jahr 2005 sind wir dazu übergegangen, Onlineversteigerungen durchzuführen. Bis heute wurden mehrere sehr erfolgreiche Onlineversteigerungen durchgeführt. Bei jeder Versteigerung werden etwa 30 - 35 Einzelartikel versteigert und die Zugriffszahlen steigen mit jeder Versteigerung an.

Falls Sie etwas verloren haben, können Sie hier unseren Fundbestand online einsehen.

Vielleicht wurde Ihr Gegenstand bereits aufgefunden und abgegeben.