Bücherschränke

Seit Anfang Mai 2014 gibt es im Stadtgebiet zwei Bücherschränke sowie mittlerweile auch 2 Lesehäuschen, die für alle Mühlheimer Bürgerinnen und Bürger öffentlich zugänglich sind. Jeder kann aus diesen Bücherschränken Lesefutter herausnehmen und in diese hineinlegen. So bleibt der Bücherschrank stets gefüllt und abwechslungsreich bestückt. Betreut werden die Bücherschränke und Lesehäuschen von ehrenamtlichen Paten, die regelmäßig nach dem Rechten sehen und auch den Inhalt kontrollieren.

Die beiden Bücherschränke stehen am Dallas in Lämmerspiel (Bischof-Ketteler-Straße) und auf dem Brückenmühlparkplatz (Innenstadt, Bahnhofstraße) in Mühlheim.

Im Juli 2015 kam ein Lesehäuschen in Dietesheim (Thomas-Mann-Straße) dazu, seit Januar 2022 rundet das Lesehäuschen in der Ludwigstraße das Angebot ab. Die Lesehäuschen haben einen behindertengerechten Zugang und bieten Interessierten eine Überdachung.

Regelwerk für die Benutzung des öffentlichen Bücherschranks:

  • Das Angebot des öffentlichen Bücherschranks ist kostenlos.
  • Jeder kann Bücher in beliebiger Zahl hineinstellen oder herausnehmen - die Bücher sollten aber immer nur in einer Reihe stehen, damit alle gut sichtbar sind.
  • Bitte stellen Sie nur gut erhaltene Bücher und keine anderen Medien in den Bücherschrank.

Standorte:

Bücherschrank

Bücherschrank "Brückenmühlparkplatz"

Parkplatz an der Brückenmühle, 63165 Mühlheim

06108 - 794 080

stadtbuecherei@stadt-muehlheim.de

Bücherschrank

Bücherschrank "Bischof-Ketteler-Straße"

Bischof-Ketteler-Straße (Direkt am Dalles), 63165 Mühlheim

06108 - 794 080

stadtbuecherei@stadt-muehlheim.de

Lesehäuschen

Lesehäuschen "Thomas-Mann-Straße"

Thomas-Mann-Straße, 63165 Mühlheim

06108 - 794 080

stadtbuecherei@stadt-muehlheim.de

Lesehäuschen

Lesehäuschen "Ludwigstraße"

Ludwigstraße gegenüber Kontaktwerk, 63165 Mühlheim am Main

Lesehäuschen-Pate: Kontaktwerk, Herr Thomas Weikert.

Kontakt: info@kontakt-werk-muehlheim.de