Wahl zum Hessischen Landtag und Volksabstimmungen am 28. Oktober 2018

Sofern es absehbar ist, dass Sie am Wahltag nicht in dem für Sie vorgesehenen Wahllokal wählen können, besteht die Möglichkeit zur Beantragung eines Wahlscheins per E-Mail. Nutzen Sie hierzu bitte den folgenden Link:

Antrag auf Ausstellung eines Wahlscheins zur Teilnahme an der Briefwahl

Um wählen zu können, müssen Sie in das Wählerverzeichnis der Stadt Mühlheim am Main eingetragen sein. Mit Zusendung Ihrer Wahlbenachrichtigung, werden Sie hierüber bis spätestens zum 07. Oktober 2018 informiert. Auf der Wahlbenachrichtigung finden Sie unter anderem die notwendigen Informationen zu Ihrem Wahlbezirk und die laufende Nummer, unter der Sie im Wählerverzeichnis geführt werden. Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten, jedoch davon ausgehen wahlberechtigt zu sein, wenden Sie sich bitten an das Wahlamt (telefonisch erreichbar unter 06108 - 601134), oder den Zentralen Bürger-Service (telefonisch erreichbar unter 06108 - 601999).


Wir möchten mit diesem Angebot die Beantragung Ihrer Briefwahlunterlagen erleichtern. Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass die übermittelten Daten unverschlüsselt versendet werden. Das notwendige Maß an Sicherheit und Datenschutz, kann dementsprechend nicht gewährleistet bzw. garantiert werden. Dies erfolgt in Abstimmung mit dem Hessischen Datenschutzbeauftragten. Alle übermittelten Daten, werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist für Wahlunterlagen ge-speichert.

Für eventuelle Rückfragen stehen Ihnen das Wahlamt (Tel. 06108 - 601134) und der Zentrale Bürger - Service (Tel. 06108 - 601999) gerne zur Verfügung.