IKW

Interkulturelle Wochen 2017 in Mühlheim am Main: Vielfalt verbindet.


So lautet das Motto der diesjährigen Interkulturellen Wochen. Es ist ein Motto, das bewusst die Millionen von Menschen stärkt, die sich für ein Zusammenleben in Vielfalt auf der Basis der Grund- und Menschenrechte einsetzen. In Anlehnung an die bundesweite Aktion, die jährlich Ende September begangen wird, findet im September und Oktober im Kreis Offenbach die zweimonatige Veranstaltungsreihe „Menschen und Kulturen im Kreis Offenbach“ statt.

Seit 2005 beteiligt sich das Integrationsbüro der Stadt Mühlheim mit Veranstaltungen und möchte damit den Dialog zwischen den verschiedenen Kulturen in der Stadt fördern.

Hintergrund

Die bundesweite Interkulturelle Woche“ ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirchen in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie zur Stärkung der gegenseitigen Akzeptanz und Toleranz in der Gesellschaft. Die Initiative wird von den Integrationsbeauftragten, Ausländerbeiräten, Gewerkschaften, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden sowie deutsch-ausländischen Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen.

An der „Interkulturellen Woche“ beteiligen sich bundesweit zahlreiche Vereine, Vertreter von Kommunen, Kirchengemeinden, religiöse Gemeinschaften und Einzelpersonen mit Veranstaltungen. Die Aktionsformen sind sehr vielfältig. Sie reichen von Lesungen, Musik-, Film-, Theater- und Tanzveranstaltungen, Diskussionen, Workshops, Seminaren, Sportveranstaltungen, Festen sowie Tagen der Offenen Türe bei Religionsgemeinschaften, Institutionen, Schulen bis hin zu Gottesdiensten und Friedensgebeten.

Programm

Hier finden Sie eine Auswahl öffentlicher Veranstaltungen in Kooperation mit der Stabsstelle Gleichberechtigung, Integration, Prävention der Stadt Mühlheim am Main. Viele weitere interessante Veranstaltungen finden Sie im Programmheft des Kreises Offenbach. Dieses erhalten Sie auch ab September im Rathaus und im Integrationsbüro der Stadt Mühlheim.

Internationales Frauenfrühstück

Stabsstelle Gleichberechtigung, Integration und Prävention

Großer Saal des Jugendzentrums, Rodaustr. 16 63165 Mühlheim

Weitere Informationen

Eintritt: Spende in Form eines Frühstücksbeitrages. Beginn des Aufbaus: 9:00 Uhr. Eröffnung und Begrüßung durch Bürgermeister Daniel Tybussek: 9:45 Uhr

In Kooperation mit der Jugendpflege der Stadt Mühlheim am Main

Auf in die Welt der Spiele! Internationaler Spielevormittag für Kleine und Große

Kath. Kindertagesstätte St. Stebastian und Mühlheimer Elternlotsinnen

Katholische Kindertagesstätte St. Sebastian, Hermann-Hesse-Str. 2

Weitere Informationen

An diesem Vormittag stellen Eltern der Einrichtung verschiedene Spiele aus ihrer Kindheit und ihren Herkunftsländern vor. Auf die Spiele, fertig, los!

Kitainterne Veranstaltung!

Lesung mit Firas Alshater - Ich komm auf Deutschland zu

Stabsstelle Gleichberechtigung, Integration und Prävention in Kooperation mit dem Ausländerbeirat der Stadt Mühlheim und der Stadtbücherei

Stadtbücherei, Dietesheimer Straße 90

Weitere Informationen

Ein Syrer über seine neue Heimat - In seinem Buch "Ich komm auf Deutschland zu" schildert Alshater mit viel Humor und ernstem Kern, was es heißt, als Flüchtling nach Deutschland zu kommen.

Bildergalerie 2017

  • PKIKW2017 (1)
  • PKIKW2017 (2)
  • PKIKW2017 (3)
  • PKIKW2017 (4)
  • PKIKW2017 (5)
  • PKIKW2017 (6)

Impressionen 2014 - 2016