Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Mühlheim am Main

Ob Sitzungsankündigungen oder Bekanntmachungen von Wahlergebnissen - hier finden Sie die amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Mühlheim am Main. Selbstverständlich veröffentlicht die Stadt auch in den bisher bekannten Printmedien und im Schaukasten vor dem Rathaus die amtlichen Bekanntmachungen.

Jagdverpachtung Lämmerspiel

Die Jagdgenossenschaft Mühlheim am Main verpachtet die Jagdnutzung für den Jagdbezirk Lämmerspiel zum 01. April 2020 auf die Dauer von zehn Jahren.

Die Größe des Niederwildrevieres beträgt 259 ha, hiervon 152 ha Wald, 105 ha Feldfläche und 2 ha Gewässerfläche.

Als Bieter zugelassen werden Pachtinteressenten, die die Voraussetzungen des § 11 Abs. 5 des Bundesjagdgesetzes erfüllen und nicht Eigenjagdbesitzer, Pächter, Mitpächter oder Inhaber eines entgeltlichen Jagderlaubnisscheines für einen anderen Jagdbezirk sind. Die Verpachtung des Jagdbezirks an mehrere Personen (Mitpacht) ist entsprechend § 11 HJagdG möglich.

Bevorzugt berücksichtigt werden Bieter, welche ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Mühlheim am Main haben.

Die Frist für die Gebotsabgabe endet am 14. Oktober 2019.

Die Jagdgenossenschaft behält sich den Zuschlag vor und ist weder an das Höchstgebot noch zur Zuschlagsentscheidung verpflichtet.

Nähere Informationen über die Pachtbedingungen erteilt die Geschäftsführung der Jagdgenossenschaft im Rathaus der Stadt Mühlheim am Main, Zimmer 205, Tel.: 06108/601-206.

Die schriftlichen Gebote sind zu richten an:

Jagdgenossenschaft Mühlheim am Main
Friedensstraße 20
63165 Mühlheim am Main